Corona-Hygiene-Konzept

Just For Fun Open Air am 03. u. 04.09.2021

Sofern es bis zum Festival keine weiteren Lockerungen in Bezug auf die Corona-Pandemie gibt, gilt folgendes Hygiene-Konzept:

Gäste müssen mit dem Erwerb und Nutzung einer Eintrittskarte versichern, unsere Hygiene- und Schutzmaßnahmen sowie die aktuellen gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Pandemie einzuhalten:

  • Vor Betreten des Veranstaltungsgeländes muss eine Anmeldung über die Luca-App erfolgen. Alternativ kann ein Vordruck ausgefüllt werden.
  • Der Zutritt wird nur mit negativem Corona-Schnelltest oder mit vollständigem Impfnachweis gestattet. (Testen vor Ort möglich durch Arbeiter-Samariter-Bund ASB)
  • Der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ist einzuhalten.
  • Im Bereich der Verkehrswege auf dem Veranstaltungsgelände ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung vorgeschrieben.
  • Schlangenbildung (z.B. vor Toiletten und Imbiss-Wagen) sind zu vermeiden.
  • Das Einlass- und Wegeleitsystem ist zu beachten.
  • Die Sitzplätze sind einzunehmen und dürfen nicht gewechselt werden.
  • Die Nies- und Hustenetikette ist einzuhalten.
  • Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.
  • Die Gäste müssen sich im Eingang die Hände desinfizieren und sie werden gefragt, ob sie sich gesund fühlen.
  • Des Weiteren werden sie angehalten, die Hygienevorschriften zu respektieren
  • Mit Mund-Nasen-Bedeckung (OP-Masken) dürfen die Gäste eintreten und an den 3×4 m großen Sitzboxen (für 10 Personen) Platz nehmen.
  • Am Tisch sitzend darf die Maske abgenommen werden.
  • Am Getränketresen, Imbisswagen und Toilettenwagen wird ein Einbahnstraßensystem“ eingeführt
  • Handdesinfektionsmittel wird an verschiedenen Stellen zur Verfügung stehen.